Buchempfehlung Biographie

Die hier vorliegende Biographie, die Marie Darrieussecq Paula Modersohn-Becker widmet, nimmt sämtliche Elemente auf, die den kurzen Lebensweg der Künstlerin markieren. Doch sie zeichnet sie in einem zugleich weiblichen und literarischen Licht. Sie zeigt voller Lebendigkeit und Einfühlungsvermögen den Kampf dieser Frau inmitten der Männer und Künstler ihrer Zeit, ihre Freundschaften, vor allem jene mit Rainer Maria Rilke, und nicht zuletzt ihren unbedingten Wunsch nach Ausdruckskraft und Unabhängigkeit, auf den sie insbesondere insistierte.

Ein nobles Werk
Raphaëlle Leyris, Le Monde des livres

Maria Darrieussecq
Hiersein ist herrlich
(Être ici est une Splendeur)
Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky und Frank Heibert
18,00€